Kategorie-Archiv: Umwelt & Verkehr

Entscheidend ist, was hinten rauskommt! Diesel-Motoren schmutziger als gedacht!


Helmut Kohl gilt nicht als der größte Redner, doch ein Spruch, der passt momentan wie die Faust aufs Auge: „Entscheidend ist, was hinten rauskommt“. Helmut Kohl sagte diesen Satz während einer Pressekonferenz am 31. August 1984. Anfang der 80er Jahre. Die Älteren werden sich erinnern: Smog-Alarm im Ruhrgebiet! Der Dreck kam aus den Endtöpfen, aus … weiterlesen

Strafen für Burnouts und Driften in Deutschland? Bußgelder 2017!


Der Frühling ist da, ab April sind viele Fahrzeuge wieder auf der Straße die über den Winter geschont werden und nun liest man auch häufiger wieder von Raser, illegalen Straßenrennen, verbotenenen Tuning-Treffen etc. – heute möchten wir mal beleuchten, warum ihr auf öffentlichen Straßen besser keinen Burnout hinlegt und auch nicht im Drift durch den … weiterlesen

Sollte man jetzt noch einen Diesel kaufen? Neuwagen? Gebrauchtwagen?


Das Fahrverbot für einige Diesel-Modelle ist ja derzeitig in aller Munde. Zunächst muss man hier einmal einschränkend erwähnen, dass das Fahrverbot nur einige Großstädte betrifft, nämlich diejenigen die im Jahresmittel über den erlaubten Grenzwerten liegen. Wer also auf dem Land wohnt und den nichts in die Großstadt zieht, der kann auch weiterhin einen Diesel kaufen … weiterlesen

Erfassung der KFZ-Kennzeichen in Deutschland


Dauerhafte Grenzkontrollen innerhalb der Europäischen Union gibt es bereits seit längerem nicht mehr. Viele Polizeibeamte wünschen sich stattdessen aber zumindest eine Art automatisierte Überwachung des Grenzverkehrs: Kameras sollen die Kfz-Kennzeichen der über die Grenze fahrenden Autos erfassen und automatisch auswerten. Wird auf diese Weise beispielsweise ein zur Fahndung ausgeschriebenes Fahrzeug entdeckt, schlägt das System Alarm … weiterlesen

Stuttgart 2018 – Fahrverbot für Dieselfahrzeuge unter EU6?


Die Stadt Stuttgart ist seit dem 1. März 2008 Umweltzone. Das bedeutet, dass die Fahrzeuge die in die Stadt fahren und dort parken wollen, derzeitig eine grüne Umwelt-Plakette benötigt. Seit fast neun Jahren soll somit die stets zu hohe Feinstaub- und Stickstoffdioxidbelastung der Luft vermindert werden. Seit fast neun Jahren mit eher mäßigem Erfolg, der Tageswert für Feinstaub (PM … weiterlesen

Blaue Umweltplakette für Innenstädte


Die blaue Umweltplakette – das Ende des Diesel-Zeitalters in Deutschland? Feinstaubalarm – der geht alle an In nahezu allen Großstädten Deutschlands werden die Grenzwerte für Stickoxid überschritten. Dennoch sind sich die Länder keineswegs darüber einig, welche Maßnahmen dagegen ergriffen werden sollen. Doch bevor die blaue Plakette überhaupt eingeführt wird, versucht man die Auflagen des Europagremiums … weiterlesen