Lange Staus zu Pfingsten 2020? Tipps für Urlaub in Deutschland!

Die ersten Urlauber sind schon unterwegs! Nach den Reiselockerungen nehmen Kurzurlauber vor allem die Küstenregionen von Deutschland in den Blick. Wir rechnen also für das Pfingstwochenende mit langen Staus und erklären in diesem Beitrag auch wieso! Urlaub in Deutschland kann trotzdem Spaß machen…

Lange Staus zu Pfingsten 2020

Urlaub im eigenen Land! Durch die Reisewarnungen für das benachbarte Ausland bleiben viele Kurzurlauber in Deutschland. In Bayern und Baden-Württemberg beginnen die zweiwöchigen Pfingst-Ferien und in NRW, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Bremsen ist der 02. Juni 2020 ebenfalls schulfrei. Vor Corona hätte man sich sehr über dieses lange Wochenende gefreut, vor allem weil man mit recht freundlichem Wetter rechnen darf.

Auch wenn auf der Autobahn während Pfingsten auf größere Baumaßnahmen verzichtet werden soll, wird es Stau geben. Wie immer am Freitagnachmittag, am Samstag und natürlich auch am Montag. Der Grund liegt auf der Hand: Es sind zum einen die Reisenden, zum anderen die Lastkraftwagen.

Aktuell gibt es kein Lkw-Fahrverbot

Es gibt aktuell kein Lkw-Fahrverbot an Feiertagen bzw. an Sonntagen. Dieses wurde während der Corona-Krise aufgehoben. Auch wenn – aus guten Gründen – weniger Lkws auf der Straße sein dürften, ganz ohne geht es einfach nicht.

Muss man nun ans Meer oder gar auf die Insel? Die ersten Bürgermeister aus den Küstenstädten erbitten sich „Pausen“, man sollte auf Ausflüge verzichten und es sich lieber zu Hause im heimatlichen Garten gemütlich machen. Ob das die Gastronomie-Betriebe vor Ort auch so sehen? Vermutlich nicht, denn diese sind – genau wie die Hotels und die Campingplätze auf den Tourismus angewiesen.

Da auch in den kommenden Wochen noch auf touristische Reisen ins Ausland verzichtet werden soll, kann man nur davon ausgehen, dass sich die Lage an den Küsten von Deutschland und auch in den Niederlanden so schnell nicht entspannen wird.

Urlaub in Deutschland

Deutschland ist wunderschön. Wir haben die wunderbare Ostseeküste mit Usedom, Zingst, Heiligendamm oder auch Rügen. Wir haben den Harz mit dem Brocken oder aber auch den Allgäu in der Nähe vom Bodensee und der Donau. Mit nahezu endlosen Stränden lockt die Nordsee und dann gibt es natürlich noch die Großstädte die sich für Städtereisen empfehlen.

Neben Berlin, Hamburg oder Dresden sind es natürlich auch Köln oder München. Aber auch abseits der Metropolen gibt es vieles zu entdecken. Viele Städte empfehlen sich geradezu für einen Urlaub in Deutschland! Gewusst? In Regensburg gibt es über 1.500 Gebäude die unter Denkmalschutz stehen!

Urlaub in Deutschland

Urlaub in Deutschland

Koblenz gilt nicht nur als eine der schönsten, sondern auch als eine der ältesten Städte von Deutschland. In Trier findet man römische Baudenkmäler und Heidelberg gilt als Inbegriff in Sachen deutscher Romantik. Fachwerk-Häuser findet man in Rothenburg ob der Tauber und mit dem Schloss Neuschwanstein hat Deutschland auch ein eigenes Märchenschloss.

Denken wir mal nach!

Wie wäre es also mit einem Städte-Trip? Erkunden Sie doch jetzt einfach mal die eigene oder die Nachbarstadt, viele interessante Geschichten erwarten Sie – das ist vielleicht besser als im Stau zu stehen, während alle an die Küste wollen. Das gilt übrigens nicht nur für Pfingsten, sondern auch für die weiteren Ferien.

olgekennzeichen-fahrradtraeger

Duplikat des amtlichen KFZ-Kennzeichens

Sie wollen die Fahrräder mitnehmen? Dann empfehlen wir Ihnen natürlich einen Fahrradträger für die Anhängerkupplung. Hier muss man immer auf die Stützlast der Anhängerkupplung achten, aber das ist ein anderes Thema, darüber informieren wir Sie in einem weiteren Ratgeber-Beitrag. Wo Sie Kennzeichen für Fahrradträger online bestellen können wissen Sie aber bereits jetzt, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.