Beschriftung:



Die neuen amtlichen PKW-Wechselkennzeichen.


Bestellen Sie in den nächsten Std.
Wir versenden das noch heute!

je 85,95 €
inkl. MwSt. Gratis Versand

Voraussichtliche Zustellung:
Mittwoch, 8. Februar 2023
 
Menge:


Bitte fügen Sie Ihre Kennzeichenkombination in das Feld "Zusätzliche Informatonen" ein, damit wir die Schilder nach Ihrer Vorgabe herstellen können.

Lieferumfang:

  1. Zwei kennzeichenbezogene Schilder (Bsp.: B WK 112)
  2. Vier kleine fahrzeugbezogene Schilder (Bsp.: zwei x 2, zwei  x 8)
  3. Vier Wechselkennzeichenhalter für die einfache Montage
  4. Ein Paar hochwertige Handschuhe, damit alles sauber bleibt...

Grundvoraussetzungen:

Das Wechselkennzeichen kann zur Nutzung von zwei Fahrzeugen gleicher Klasse (z.B. 2 PKW oder 2 Krafträder) zugeteilt werden. Hierbei darf sich immer nur eines der beiden Fahrzeuge gleichzeitig im öffentlichen Straßenverkehr befinden. Die Fahrzeige dürfen nur im "Wechsel" benutzt werden.

Mehr Informationen hier >>

 

Kennzeichenreservierung:

Bei der Reservierung von Wechselkennzeichen müssen zwei Kennzeichenkombinationen reserviert werden, bei denen sich nur die letzten Ziffern unterscheiden. Beispiel: B-WK 1122  und B-WK 1128

Zur Vermeidung von Unannehmlichkeiten empfehlen wir Ihnen, gewünschte Vorabreservierungen telefonisch vornehmen zu lassen.

Hier finden Sie Ihre Zulassungstelle >>

Diese Dokumente werden für die Zulassung benötigt:

-  Zulassungsbescheinigung Teil I und II zu den zuzulassenden Fahrzeugen
-  Versicherungsbestätigung für jedes zuzulassende Fahrzeug (zwei eVB´s)
-  Gültiges Ausweißdokument des Fahrzeughalters (oder Vollmacht)
-  HU-Gutachten im Original für beide Fahrzeuge
-  Bei noch zugelassenen Fahrzeugen bisherige Kennzechenschilder

Wechselkennzeichen günstig kaufen

Wenn Sie zwei Fahrzeuge der gleichen Klasse besitzen, aber immer nur eines davon fahren können, dann sind Wechselkennzeichen eine clevere Lösung. Auch wenn beide Fahrzeuge normal angemeldet werden und dafür Steuern fällig werden, bieten Wechselkennzeichen die Möglichkeit, von Sonderkonditionen bei der Versicherung zu profitieren. Dazu kommt, dass Wechselkennzeichen im Normalfall unkompliziert von einem Fahrzeug ab- und an das andere anmontiert werden können.

Wechselkennzeichen

Ob Liebhaberfahrzeug, Oldtimer, Cabrio oder Sportwagen – für Fahrzeughalter mit zwei Autos der gleichen Klasse sind Wechselkennzeichen besonders praktisch. Bringen Sie das Kennzeichen immer an dem Auto an, das Sie gerade fahren.

In welchen Fällen ein Wechselkennzeichen verwendet werden kann

Seit einer Veränderung der Fahrzeugzulassung im Sommer 2012 können in Deutschland zwei Fahrzeuge der gleichen Fahrzeugklasse mit dem gleichen Kennzeichen ausgestattet werden. In folgenden Fällen kommt das zum Tragen:

  • ✅ Sie besitzen zwei Krafträder und können immer nur eins fahren.
  • ✅ Sie besitzen zwei Autos und können immer nur eins fahren.
  • ✅ Sie besitzen ein Auto und einen Oldtimer.
  • ✅ Sie besitzen ein Auto und ein Wohnmobil.

Es geht daher bei Wechselkennzeichen eher nicht darum, dass der Zweitwagen und der Familienwagen abwechselnd mit dem gleichen Kennzeichen genutzt werden – wobei dies rechtlich absolut denkbar wäre.

Vielmehr richtet sich das Wechselkennzeichen an Fahrzeughalter und Liebhaber, die meist ein Alltagsfahrzeug und noch ein spezielles Modell besitzen. Hier können beide Fahrzeuge angemeldet, zugelassen und mit jeweils einem eigenen Kennzeichen ausgestattet werden.

Auch bei einem Wechselkennzeichen werden beide Fahrzeuge angemeldet und es müssen für beide Modelle die jeweils geltende Kfz-Steuer abgeführt werden. Lediglich bei der Versicherung können durch Sondertarife Kosten gespart werden.

Unter Krafträder fallen nicht nur Motorräder, sondern auch die immer beliebter werdenden Quads, Trikes und Leichtkrafträder. Wer also eigentlich überwiegend mit dem Motorrad fährt, sich aber an manchen Tagen den Fahrspaß mit dem eigenen Quad gönnen will, der könnte ebenfalls von einem Wechselkennzeichen profitieren.

Wichtig: Wechselkennzeichen werden lediglich für Kraftfahrzeuge der gleichen Klasse genehmigt. Ein Wechsel zwischen Wohnmobil und Motorrad ist daher nicht möglich. In der Übersicht stellen sich folgende Einsatzbereiche dar:

  • Klasse M1: Ein Kraftfahrzeug zur Personenbeförderung mit höchstens 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz (auch für Vereine mit Bullis attraktiv).
  • Klasse L: Krafträder, vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge und vierrädrige Kraftfahrzeuge bis 550 Kilogramm Leermasse (ohne die Last der Masse von Batterien bezüglich Elektrofahrzeuge mit einer maximalen Nutzleistung von 15 Kilowatt).
  • Klasse 01: Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von bis zu 750 Kilogramm.

Dabei sind in der Verordnung nicht nur die zulässigen Varianten definiert, sondern es werden auch detailliert bestimmte Varianten beim Wechselkennzeichen ausgeschlossen.

Vom Ausschluss betroffen sind:

Oldtimer mit einem sogenannten "H-Kennzeichen" hingegen sind ausdrücklich für ein Wechselkennzeichen zulässig. So können also Halter eines Oldtimers diesen an schönen Sommertagen fahren, während in Herbst und Winter sowie bei Schlechtwetterlagen einfach und bequem das Kennzeichen für das Alltagsfahrzeug jüngeren Baujahrs verwendet werden können.

Beliebte Kombinationen, wie sich Wechselkennzeichen an zwei Kraftfahrzeugen verwenden lassen, sind folgende:

  • ✅ PKW und PKW
  • ✅ PKW und Wohnmobil
  • ✅ PKW und Oldtimer
  • ✅ Oldtimer und Oldtimer
  • ✅ Oldtimer und Wohnmobil
  • ✅ Wohnmobil und Wohnmobil
  • ✅ Motorrad und Motorrad
  • ✅ Motorrad und Quad / Trike
  • ✅ Motorrad und Leichtkraftrad
  • ✅ Anhänger und Anhänger

Wechselkennzeichen

Nicht nur für PKW sind Wechselkennzeichen möglich, sondern auch für viele andere Fahrzeuge wie Motorräder.

Der Aufbau eines Wechselkennzeichens

Wenn Sie sich für ein praktisches Wechselkennzeichen entscheiden, dann erhalten Sie nach erfolgter Bestellung ein ganzes Set an Kennzeichen. Denn anders als gewöhnliche Kennzeichen, bestehen Wechselkennzeichen aus mehreren Teilen:

  • ✅ kennzeichenbezogenes, größeres Schild (2-fach)
  • ✅ fahrzeugbezogenes, kleineres Schild (4-fach)
  • ✅ Haltevorrichtungen (4-fach)

Das kleinere, auf das Fahrzeug bezogene Schild wird jeweils vorne und hinten am Fahrzeug befestigt und verbleibt dort auch dauerhaft. Auch die vier Haltevorrichtungen werden jeweils vorne und hinten an beiden Fahrzeugen befestigt.

Der Clou ist nun der Tausch beziehungsweise der Wechsel des Kennzeichens mit dem Bezug zum Kennzeichen. Dieser lediglich doppelt vorhandene Teil des Kennzeichens kann also nur an einem der zwei Fahrzeuge vorne und hinten angebracht werden. Dieser clevere Aufbau verhindert automatisch die Möglichkeit des Missbrauchs, was natürlich illegal ist und Bußgelder nach sich zieht. Sie können also immer nur ein Fahrzeug mit den Kennzeichen ausstatten.

Ganz klassisch sind die Schilder so gestaltet, dass geprägte, schwarze Ziffern und Buchstaben auf weißem Grund sehr gut sichtbar am Fahrzeug angebracht sind. Die großen Schilder haben links, ganz rechtskonform, den blauen Euro-Streifen sowie das große D für Deutschland direkt darunter. Darüber hinaus ist über dem TÜV-Siegel dann ein großes, schwarzes W zu sehen, das auf ein Wechselkennzeichen hinweist.

Für Krafträder unterscheiden sich die Formate entsprechend. Die Schilder sind kleiner, wobei das praktische System identisch ist. Auch beim Auto müssen Halter daran denken, dass für beide Fahrzeuge die Kennzeichen die gleichen Formate haben. Ist dies nicht der Fall, ist das Anbringen des Wechselkennzeichens meist nicht möglich. Hier muss man gerade bei exklusiven Fahrzeugen aus dem Ausland oder einem VW-Käfer als Oldtimer daran denken, dass beispielsweise das rückwärtige Kennzeichen ein anderes Format hat als das an der Vorderseite.

Was beim ruhenden Fahrzeug beachtet werden muss

Wer sonst seinen Oldtimer im Herbst in einer Halle einmottet und diesen erst im Frühjahr wieder nach Hause holt, will meist durch Wechselkennzeichen eine höhere Flexibilität genießen. Auch das Cabrio wird gegebenenfalls im Winter gegen ein anderes Fahrzeug ausgetauscht. Das gleiche gilt für alle anderen Kombinationen.

Das kennzeichenlose Fahrzeug kann bedenkenlos in der eigenen Garage geparkt werden. Sie dürfen das ruhende Fahrzeug nun als Halter allerdings nicht einfach wie ein „normales“ Fahrzeug an öffentlichen Straßen und Parkplätzen abstellen. Dies ist nur dann zulässig, wenn das aktive, vollständige Kennzeichen am Fahrzeug angebracht ist.

Wer sich dieser Vorgabe widersetzt, der riskiert empfindliche Strafen. Bestraft wird das Abstellen des sogenannten ruhenden Fahrzeugs ohne vollständiges Kennzeichen mit einem Bußgeld in Höhe von 40 Euro sowie einem Punkt in Flensburg. Wird das Fahrzeug sogar ohne vollständiges Kennzeichen gefahren, erhöht sich das Bußgeld auf 50 Euro und zieht ebenfalls einen Punkt in der Verkehrssünderkartei nach sich.

Kennzeichen Sportauto

Wer seinen rasanten Sportflitzer nur gelegentlich ausfährt, der kann mit dem gleichen Kennzeichen ein weniger aufregendes Fahrzeug im Alltag nutzen.

Die Grundvoraussetzungen zur Reservierung von Wechselkennzeichen

Für die Nutzung des Wechselkennzeichens an zwei Fahrzeugen der gleichen Klasse müssen Sie zwei Kennzeichenkombinationen reservieren. Dabei müssen sich die letzten Ziffern unterscheiden, wie in folgendem Beispiel:

  • ✅ B-WK-1122
  • ✅ B-WK-1128

Damit Ihnen keinerlei Unannehmlichkeiten entstehen, können Sie eine sogenannte telefonische Vorabbestellung vornehmen lassen. Mit unserer Hilfe navigieren wir Sie auch gerne durch die Kennzeichenreservierung online. Halten Sie für die Zulassung folgende Dokumente bereit:

  • ✅ Zulassungsbescheinigung Teil I und II für beide Fahrzeuge
  • ✅ Versicherungsbestätigung (eVB) für jedes Fahrzeug, das zugelassen werden soll
  • ✅ einen gültigen Ausweis oder Personalausweis des Fahrzeughalters oder eine Vollmacht
  • ✅ HU-Gutachten im Original für beide Fahrzeuge
  • ✅ Sind die Fahrzeuge noch zugelassen, müssen die bisherigen Kennzeichenschilder verfügbar sein.

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, gestalten wir Ihre Wechselkennzeichen aus hochwertigen Materialien inklusive Prägung und Erfüllung aller relevanten Normen. Sie erhalten dann von uns ein Set mit folgendem Lieferumfang:

  • ✅ Zwei kennzeichenbezogene Schilder (zum Beispiel B WK 112),
  • ✅ vier kleine fahrzeugbezogene Schilder (zum Beispiel zwei x 2 oder zwei x 8),
  • ✅ vier Wechselkennzeichenhalter für die einfache Montage sowie
  • ✅ ein Paar hochwertige Handschuhe, damit alles sauber bleibt.

Unser Service für Ihr Wechselkennzeichen

Bei uns bekommen Sie hochwertige und robuste Wechselkennzeichen, die inklusive Halterung und Handschuhen geliefert werden. Zu attraktiven Preisen bieten wir Ihnen Beratung und Service, falls Fragen rund um die Bestellung aufkommen. Wir liefern Ihre Kfz-Kennzeichen sicher und zuverlässig in versicherten Paketen. Telefonisch stehen wir Ihnen an sieben Tagen in der Woche von 8 bis 21 Uhr hilfreich zur Verfügung.

Eine Abholung der Schilder bei uns vor Ort ist ebenfalls möglich, wobei die Online-Bestellung oder eine telefonische Order ebenso bequem und unkompliziert ablaufen. Wählen Sie den Vorgang, der am besten zu Ihnen passt.

Unser Service im Überblick:

  • ✅ Online-Kauf von Kfz-Kennzeichen und Geschwindigkeitsschildern
  • ✅ schnelle Lieferzeiten
  • ✅ zuverlässige Lieferung und sichere Zahlungsmöglichkeiten
  • ✅ Geld-zurück-Garantie
  • ✅ Beratung und Service über die Hotline

Ihre Daten sind bei uns in vertrauenswürdigen Händen – der Datenschutz ist vom TÜV geprüft. Die Zahlungsmöglichkeiten für unsere Kunden sind von Trusted Shops geprüft, was Ihnen einen optimalen Käuferschutz bietet.

Mit unserem Service inklusive der fachkundigen Beratung sind Sie gesetzeskonform und sicher unterwegs. Wir arbeiten stetig daran, unseren Kunden lange Wartezeiten in Zulassungsstellen und bei Schilder-Prägern zu ersparen.