2020: Das Jahr der Auto-Kinos und dem Ärger mit dem Tagfahrlicht!

In einigen Ländern ist es Pflicht, auch tagsüber mit Licht zu fahren. In Deutschland betrifft das Tagfahrlicht bislang ausschließlich Motorrad-Fahrer, aber unter uns, auch wenn eine allgemeine Pflicht nicht besteht macht es trotzdem Sinn.

Wer mit Licht fährt, wird schneller gesehen! Punkt! Viel mehr muss man dazu gar nicht sagen und aus dem Grund ist bei vielen Fahrzeugen auch das Tagfahrlicht inzwischen immer dann aktiv, wenn die Zündung eingeschaltet ist. Seit 2011 muss serienmäßig in jedem neu produzierten Automobil ein sogenanntes Tagfahrlicht verbaut sein.

Tagfahrleuchten gibt es in allen möglichen Varianten

Tagfahrlicht ausschalten im Autokino?
Tagfahrlicht ausschalten im Autokino?

Egal ob nun als Halogen-Ausführung oder mit schönen und sparsamen LEDs, egal ob in den Scheinwerfern als Stilmittel integriert oder seperat. Laut Gesetz, muss auch nur vorne das Licht vorhanden sein. Nur vorne wird das Tagfahrlicht benötigt. Hinten braucht man kein Tagfahrlicht.

Im Amtsdeutsch heißt es in dereuropäischen Richtlinie ECE-R 78: „Eine Tagfahrleuchte ist eine nach vorn gerichtete Leuchte, die dazu benutzt wird, das Fahrzeug leichter erkennbar zu machen, wenn es bei Tageslicht fährt.“

In der ECE-Norm 48 steht dann noch geschrieben, dass das Standlicht und das Tagfahrlicht nicht gleichzeitig leuchten dürfen. Die beiden Leuchteinrichtungen müssen unabhängig voneinander ein- und ausschaltbar sein. Da das Tagfahrlicht in der Regel mit der Zündung eingeschaltet wird, braucht man keine Kontrollleuchte im Innenraum.

In Deutschland ist alles geregelt!

Wer mag, der kann natürlich auch ein Tagfahrlicht nachträglich verbauen, aber auch das ist an Vorschriften gebunden. Die Tagfahrleuchten dürfen nicht niedriger angebracht werden als 250 mm über der Fahrbahn. Der Weg nach oben ist aber auch limitiert, denn die maximale Höhe des Tagfahrlichts beträgt 1.500 mm über der Fahrbahn. Auch bei der Breite macht man sich Gedanken, denn während der Mindestabstand zwischen den beiden Tagfahrleuchten in der Regel 600 mm betragen muss, darf die Leuchte nur maximal 400 mm vom Seitenrand des Automobils entfernt sein.

Darum gibt es Tagfahrleuchten:

Das Tagfahrlicht soll also die Verkehrssicherheit erhöhen und das sollte uns der etwas höhere Kraftstoffverbrauch, wir sprechen hier von 0,02-0,2 Liter auf 100 km, doch wohl wert sein, oder?
Wir sind also große Freunde vom Tagfahrlicht, es gibt nur ein kleines Problem. Viele Tagfahrleuchten von aktuellen Fahrzeugen kann man bei eingeschalteter Zündung nicht mehr deaktivieren. Das kann gerade bei der Renaissance der Auto-Kinos in diesem Jahr zum Nachteil ausgelegt werden.

2020 – Die Auto-Kinos sind zurück!

Die Auto-Kinos sind (temporär) zurück!

Die Auto-Kinos sind (temporär) zurück!

Es ist nicht alles schlecht in diesem Jahr, in der Krise steckt auch immer eine Chance und das schöne, gute, alte Auto-Kino ist zurück. Es gibt inzwischen Comedy-Veranstaltungen im Auto-Kino, es wurde auch schon im Auto-Kino geheiratet und selbst eine Auto-Kino Disco hat mit viel Distanz und Gehupe schon stattgefunden.

Siehe auch  Schon wieder ein neuer Bußgeldkatalog? Es wird noch teurer!

Wir wollen nun nicht zu romantisch werden, aber mit dem oder der Liebsten im Auto ein Film zu sehen, über das eigene Radio den Ton zu hören und dabei die Zweisamkeit zu zelebrieren kann etwas ganz Besonderes sein. Dazu ist es aktuell natürlich auch eine Auszeit aus dem Alltag, egal ob man sich nun täglich durch den Home-Office-Dschungel oder durch den öffentlichen Arbeitsalltag kämpft. Brot und Spiele, haben wir schon immer gebraucht und natürlich die Romantik.

Romantik? Auto-Kino? Dunkel muss es sein…

Im Auto-Kino legt man normalerweise Abdeckungen bzw. Decken über die Tagfahrleuchten. Es gibt auch Saugnapflösungen oder Magnetfolien. Unter uns? Hier sind „Kratzer“ vorprogrammiert und wer will die schon?

Die Autos brauchen eine Auto-Kino Funktion!

Spätestens jetzt sollten sich die Hersteller Gedanken machen über eine Auto-Kino Funktion, denn es macht durchaus manchmal Sinn die Lüftung laufen zu lassen und dafür braucht man ja die Zündung. Das gilt natürlich auch für den Scheibenwischer. Schaltet man während des Films die Zündung an und wieder aus, können die anderen Besucher durch das Tagfahrlicht gestört werden – denn im Auto-Kino muss es vorallem Dunkel sein, damit jeder auch gut sehen kann.

Hier fehlt eine Auto-Kino Funktion!
Hier fehlt eine Auto-Kino Funktion!

 

Tagfahrlicht ausschalten?

Bei wenigen aktuellen Fahrzeugen kann man das Tagfahrlicht noch getrennt ausschalten, dafür einfach mal ins Handbuch schauen oder im Netz suchen. Bei einigen Fahrzeugen geht es über das Licht-System, bei einigen über die Einstellungen, einige wenige haben sogar noch einen versteckten Schalter und bei einigen kann man auch einfach die Sicherung ziehen. Einfach im Handbuch nach der Sicherung für das Tagfahrlicht suchen.

Für das Tagfahrlicht gibt es oft keinen Schalter!
Für das Tagfahrlicht gibt es oft keinen Schalter!

Tagfahrlicht ausprogrammieren / codieren?

Es gibt zwar bei vielen Fahrzeugen die Möglichkeit die Tagfahrlicht-Funktion auszuprogrammieren, aber davon raten wir natürlich entschieden ab, denn schließlich geht die allgemeine Sicherheit im Alltag vor. Wobei es da intelligente Lösungen gibt, so z.B. das Tagfahrlicht nur bei aktivierter Handbremse auszuschalten. Es ist übrigens gar nicht so einfach herauszufinden über welche Sicherung das Tagfahrlicht abgesichert wird, aber auch hier hilft ggf. ein vorheriges ausprobieren.

Tagfahrleuchten im Auto-Kino einfach abkleben?

Scheinwerfer abkleben? Keine Gute Idee! Denkt aber auch daran, dass ihr Abends im Dunkeln die Lösung wieder entfernen müsst, also fällt Scheinwerfer abkleben wohl eher raus.

Leiht euch ein altes Auto!

Wie wäre es, wenn man sich fürs Auto-Kino ein altes Auto ausleiht? Ganz ohne Technik. Mit einem Radio mit schlechtem Empfang bzw. Klang! Ein Auto mit einer schlechten Lüftung, so dass die Scheiben bereits nach nur wenigen Minuten beschlagen! Dann ist es irgendwie auch wie eine Zeitreise in die gute alte Zeit und wir landen dann auch schon wieder bei der Romantik.

Auf diesen Service muss man aktuell eher verzichten!

Auf diesen Service muss man aktuell eher verzichten!

Unsere Tipps für ein Auto-Kino Besuch:

01: Scheibe reinigen! Nur durch eine saubere Frontscheibe habt ihr einen (hoffentlich) guten Blick auf die Kino-Leinwand! Wer die Scheibe auch von innen putzt, sorgt dafür, dass diese nicht so schnell wieder beschlägt.

Siehe auch  Cabrios 2019? Angebot und Nachfrage limitieren das Segment!

02: Batterie schwach? Das ist schlecht! Denn ihr müsst auf dem Gelände in der Regel eure Radiosystem nutzen! Das Radio kann man in der Regel ohne „Zündungsplus“ nutzen, aber hin und wieder macht es auch Sinn die Lüftung oder den Scheibenwischer laufen zu lassen. Das Fahrzeug sollte nach einer Filmlänge dann zwar noch starten können, aber bei eingeschalteter Zündung können (neben den Tagfahrleuchten) noch bis zu 35 Steuergeräte Strom verbrauchen, dazu noch das Infotainmentsystem und ggf. auch noch die Sitzheizung. Wer eine schwache Batterie hat, bzw. schon im Alltag Probleme mit der Batterie hatte, sollte diese vorher ersetzen, sonst wird der Pannendienst den Kino-Abend mit einem Fremdstart verlängern. Eine mobile Power-Bank mit Auto-Start-Funktion empfehlen wir ausdrücklich für ältere Fahrzeuge.

03: Pünktlich sein! Der frühe Vogel fängt den Wurm! Der Grund: In der Regel gibt es, vor allem bei den nun provisorisch entstandenen Autokinos, keine Platzkarten! Wer vorne stehen will und ein flaches Auto hat, der muss frühzeitig zum Auto-Kino fahren! Kurz: Wer mit einem Mazda MX-5 RF hinter einem Toureg steht, der wird vermutlich nicht viel sehen.

04: Kuscheldecke, Getränke und was zum Naschen? In einigen Auto-Kinos gibt es die Möglichkeit vorab Getränke und Popcorn / Chips zu bestellen! Denkt dran: So ein Film kann lange gehen, deswegen nehmt euch etwas Süßes oder Saures mit, denkt an Getränke und wer mag natürlich auch an die Kuscheldecke. In den meisten Auto-Kinos gibt es auch Toiletten für die Notdurft, aber ansonsten sollte man seine Zeit natürlich im Auto verbringen.

05: Nehmt euren Müll mit! Ist euch schon aufgefallen, dass wir während der Corona-Krise wieder viel mehr Müll produzieren? Das Thema Nachhaltigkeit rückt zur Zeit etwas in den Hintergrund. Dennoch nehmt bitte den Müll mit und lasst diesen nicht auf dem Platz vom Auto-Kino liegen, denn die nächsten Zuschauer wollen bestimmt auch noch das Angebot nutzen.

1 thoughts on “2020: Das Jahr der Auto-Kinos und dem Ärger mit dem Tagfahrlicht!

  1. Thorsten Grundler

    War gestern im Autokino, leichter Dauerregen und ständig flammten Tagfahrlichter auf, nervig.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert