Der Volkswagen ID. Buzz – die ersten technischen Daten und Abmessungen

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, der neue Elektro-Van von Volkswagen, sprich der Volkswagen ID. Buzz wird seine Weltpremiere am 09. März 2022 feiern. Das Modell kommt als Nutzfahrzeug mit drei vorderen Sitzplätzen, sowie zunächst mit fünf Sitzplätzen für den Transport von Passagieren auf den Markt. Weitere Derivate und Modelle mit sechs oder sieben Sitzplätzen sind allerdings geplant.

Der Volkswagen ID. Buzz

Der Volkswagen ID. Buzz

Volkswagen ID. Buzz Abmessungen

Der ID. Buzz wird 4,71 Meter lang sein und über einen Radstand von 2,99 m verfügen. Die Höhe beträgt 1,94 Meter und das Fahrzeug wird ohne Außenspiegel bereits 1,99 Meter breit sein. In die meisten Parkhäuser dürfte er damit noch passen, auf der linken Spur in Autobahnbaustellen hat der Elektro-Van dann allerdings nichts mehr zu suchen.

Volkswagen ID. Buzz Covered Drive Hamburg

Volkswagen ID. Buzz Covered Drive Hamburg

145 km/h Höchstgeschwindigkeit?

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 145 km/h, hier wurde die Maximalgeschwindigkeit zugunsten der Reichweite abgeregelt, wird er zum bequemen Reisemobil für die Familie, sofern diese mit der Reichweite auskommen. Der 150 kW starke Elektromotor treibt die Hinterräder an, die Reichweite wurde bis dato noch nicht genau beziffert, da die Batterie über eine nutzbare Kapazität von 77 Kilowattstunden verfügt, gehen wir von 300-400 Kilometer mit einer Akkuladung aus. Auch bei der Peak-Ladeleistung muss man sich derzeitig noch überraschen lassen, die Technik könnte Ladeleistungen von bis zu 170 kW bewerkstelligen, damit könnte der Akku innerhalb einer halben Stunde wieder von 20 auf 80 % geladen sein. 150 kW / 204 PS und Heckantrieb? 310 Nm Drehmoment? Wir wissen das Gewicht noch nicht, aber die Werte lesen sich, genauso wie der Wendekreiswert von ca. 11 Meter, durchaus gut. Der kleine Wendekreis konnte dadurch realisiert werden, dass die vorderen Räder weiter eingeschlagen werden können.

Volkswagen ID. Buzz Covered Drive Barcelona

Volkswagen ID. Buzz Covered Drive Barcelona

Volkswagen ID. Buzz Marktstart

Zum Marktstart im Herbst 2022 wird der Volkswagen ID. Buzz als 5-Sitzer und in der Cargo-Variante mit drei Plätzen in der ersten Reihe erwartet. Versionen mit sechs Sitzplätzen und sieben Sitzplätzen sollen folgen, weitere Derivate wie zum Beispiel auch eine VW ID. Buzz Reisemobil-Variante sind geplant. Später soll auch eine Version mit einem kleineren Akku, vor allem für Handwerksbetriebe folgen. Spätestens am 09.03.2022 wissen wir mehr, denn dann können wir den Volkswagen ID. Buzz zum ersten Mal im Serienzustand in Augenschein nehmen.

VW ID. Buzz - weitere Infos folgen am 09. März 2022

VW ID. Buzz – weitere Infos folgen am 09. März 2022

Fotos: © Volkswagen 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.