Verfügbarkeit der Kennzeichen prüfen


Die Verfügbarkeit des Kennzeichens ist ganz leicht online zu überprüfen. Beim Check der Kennzeichenverfügbarkeit erfolgt eine Weiterleitung nach Angabe der gewünschten Nummernschilder zur Zulassungsstelle.

Verfügbarkeit der Kennzeichen: Direkt überprüfen, ob verfügbar oder nicht

Viele Autobesitzer machen sich einen Spaß und wollen ein Nummernschild haben, das zum Beispiel ihre Initialen nach dem Kürzel für den Landkreis oder für die Stadt zeigt. Vielleicht sollen die Schilder aber auch ein Wort zeigen, wenn alle Buchstaben nacheinander gelesen werden? Auch die Zahlen sind bei den Kennzeichen nach Wunsch nicht zufällig gewählt. Die Autokennzeichen zeigen zum Beispiel den Monat und das Geburtsjahr des Fahrzeughalters. Oder die Schilder weisen auf das Baujahr des Fahrzeugs hin. Es gibt so viele Möglichkeiten für Wunschkennzeichen! Doch nicht immer sind sie wie gewünscht erhältlich, die Verfügbarkeit der Kennzeichen ist vorab zu prüfen. Wer weiß, ob sie verfügbar sind oder nicht, kann die gewünschten Autokennzeichen nach dem Prüfen der Verfügbarkeit online reservieren oder muss sie gegebenenfalls ein wenig abändern.

Kennzeichen Carbon optik jetzt bestellen >

Die Vorgehensweise zum Prüfen der Kennzeichenverfügbarkeit ist dabei ganz einfach:

  1. Geben Sie im ersten Schritt zum Prüfen der Kennzeichenverfügbarkeit online das gewünschte Kennzeichen ein.
  2. Unter dem symbolisierten Nummernschild sehen Sie eine Reihe von Links, die online zu verschiedenen Zulassungsstellen führen und dem Überprüfen der Verfügbarkeit der Kennzeichen dienen. Je nach Zulassungsbezirk kann es auch sein, dass nur eine Adresse genannt ist. Hier lässt sich die Verfügbarkeit prüfen.
  3. Folgen Sie dem Link und Sie werden zum Check der Verfügbarkeit der Kennzeichen auf die Seiten der zuständigen Zulassungsstelle weitergeleitet.
  4. Das Überprüfen der Autokennzeichen, ob verfügbar oder nicht, kann erfolgen

Sie haben dabei nicht nur die Möglichkeit, online zu prüfen, ob sie verfügbar sind, sondern Sie können die gewünschten Kennzeichen nach Prüfen der Kennzeichenverfügbarkeit auch direkt reservieren lassen. Sie müssen dann je nach Verfügbarkeit nur noch Ihr Auto zulassen und können die neuen Kennzeichen direkt zur Zulassungsstelle mitnehmen, wo sie gestempelt werden. Die eigentlichen Schilder für Ihr Kfz erhalten Sie hier direkt online nach Prüfen der Verfügbarkeit.

Das Prüfen der Kennzeichenverfügbarkeit hat ergeben, dass das gewünschte Kennzeichen noch frei ist? Oder haben Sie sich beim Überprüfen, ob es verfügbar ist, bereits eine andere Variante überlegt? Egal wie: Wenn Sie sicher sind, dass Sie Ihr Wunschkennzeichen für das Nummernschild gefunden haben, können Sie dieses sofort nach dem Prüfen der Kennzeichenverfügbarkeit online reservieren lassen. Die Zulassungsstellen bieten dabei unterschiedliche Reservierungszeiten bei Verfügbarkeit an. Teilweise sind es nur wenige Tage nach dem Abfragen, teilweise sind es sogar sechs Monate oder mehr. Während dieser Zeit stellt sich die Frage, ob verfügbar oder nicht, gar nicht erst, denn Ihr Wunschkennzeichen ist und bleibt für Sie reserviert. Ein erneuter Check würde ergeben, dass die Verfügbarkeit für das gewünschte Kennzeichen nicht gegeben ist.

Ist die Kennzeichenverfügbarkeit durch das Überprüfen der Kennzeichenverfügbarkeit und die nachfolgende Reservierung blockiert, kann kein anderer Autobesitzer Schilder mit dieser Zeichenkombination prägen lassen oder sein Fahrzeug mit diesem Kennzeichen zulassen. Nun können Sie sich genügend Zeit mit der eigentlichen Zulassung lassen, ein erneutes Testen auf die mögliche Verfügbarkeit der Kennzeichen ist nicht mehr nötig.

Ob es verfügbar ist? Das Prüfen auf die Kennzeichenverfügbarkeit ist kostenfrei möglich. Die Kosten fallen dann für die Reservierung an und werden direkt bei der zuständigen Zulassungsstelle erhoben. Sie betragen derzeit 12,80 Euro bei Verfügbarkeit. Die Schilder für das Kfz können online bestellt werden, nachdem der Check für das gewünschte Autokennzeichen und seine Verfügbarkeit durchgeführt wurde. Schon am nächsten Werktag kann das Nummernschild bei Verfügbarkeit geliefert werden. Damit gehen Sie zur Zulassungsstelle, denn das Nummernschild für Ihr Kfz benötigt noch die Plaketten. Diese werden auf der Zulassungsstelle vergeben. Das Gute daran, wenn Sie online die Verfügbarkeit der Kennzeichen prüfen: Es fallen keine Wartezeiten an! Sie brauchen später nur noch ein wenig Geduld auf der Zulassungsstelle, wenn Sie Ihr Kfz anmelden möchten. Ansonsten bedeutet das Prüfen, ob die Kennzeichenverfügbarkeit gegeben ist, eine enorme Zeitersparnis.

Verfügbarkeit der Kennzeichen prüfen: Alles auf einen Blick zusammengefasst

Sie möchten wissen, ob es verfügbar ist, oder ob Sie sich ein anderes Kennzeichen überlegen müssen? Die Verfügbarkeit prüfen Sie ganz einfach online und geben dafür die gewünschte Kennzeichenkombination ein. Danach überprüfen Sie, ob sie verfügbar ist, und können nach dem Prüfen der Verfügbarkeit das Kennzeichen reservieren. Danach können Sie die Schilder bestellen.

Tipp: Auf unseren Seiten prüfen Sie die Verfügbarkeit der Kennzeichen nicht, sondern dies geschieht nur über die Serviceangebote der zuständigen Zulassungsstellen. Ob sie verfügbar sind, prüfen Sie in den dortigen Datenbanken. Sie können aber die Bestellung der Schilder nach dem Prüfen der Verfügbarkeit hier vornehmen. Ist die Verfügbarkeit der Kennzeichen entsprechend dem Prüfen gegeben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der günstigen Bestellung und schnellen Lieferung der vorab reservierten Nummernschilder.


Das könnte Ihnen auch gefallen

Eurokennzeichen

Eurokennzeichen
Lager: 
19,95  €

 

H-Kennzeichen

H-Kennzeichen
Lager: 
19,95  €

 

Feinstaubplakette...

Feinstaubplakette...
Lager: 
9,95  €

 

E-Kennzeichen

E-Kennzeichen
Lager: 
19,95  €