Zollkennzeichen


Zollkennzeichen-Versand

Das Ausfuhrkennzeichen oder auch Zollkennzeichen genannt, wird benötigt, wenn man ein nicht zugelassenes oder ein bisher in Deutschland zugelassenes, aber vorübergehend stillgelegtes Fahrzeug ins Ausland überführen will. Das Ausfuhrkennzeichen wird für die Dauer der bestehenden Haftpflichtversicherung, jedoch maximal für ein Jahr, ausgestellt. Das Fahrzeug muss über einen gültigen Nachweis der Hauptuntersuchung (HU) verfügen. Die Fälligkeit der nächsten HU darf nicht vor Ablauf des Ausfuhrkennzeichens liegen.

Zollkennzeichen für Ausfuhr beantragen

Damit Sie ein Ausfuhrkennzeichen (Zollkennzeichen) beantragen können, benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung. Wird das Fahrzeug von einer Firma exportiert, wird auch ein zusätzlich Handelsregisterauszug oder Gewerbeanmeldung benötigt. Die Herstellung des Zollkennzeichen können wir nur in unseren Filialen übernehmen.


Das könnte Ihnen auch gefallen

9 Tage...

9 Tage...
Lager: 
66,00  €

 

15 Tage...

15 Tage...
Lager: 
71,00  €

 

30 Tage...

30 Tage...
Lager: 
77,00  €

 

Trusted Shops Bewertungen für gutschild.de 4.9 / 5.00 von 14146 Bewertungen