2021 VW Golf R Variant – die pure Unvernunft?

Man kann die Marke Volkswagen lieben oder hassen, aber eines muss man dem Marketing-Team lassen: Perfektes Timing haben die in Wolfsburg drauf. Die ganze Welt spricht von der Elektrifizierung, vom Ende des Verbrenners und sämtliche Hersteller wollen zeigen was für ökologisch wertvolle Fahrzeuge sie auf die Räder stellen und was macht man in Wolfsburg? Man präsentiert den feuchten Traum sämtlicher Handelsreisenden, Väter und Vielfahrer: Den VW Golf R Variant!

Das ist der neue VW Golf R Variant

Das ist der neue VW Golf R Variant

VW Golf R Variant Leistung satt!

Ein Sportkombi, wie er im Buche steht, mit einer Leistung von 320 durstigen Pferdchen, die ein maximales Drehmoment von 420 Nm liefern, beschleunigt der VW Golf R Variant innerhalb von nur 4,9 Sekunden auf Tempo 100 km/h. Das sind Werte, da haben noch vor wenigen Jahrzehnten Sportwagen-Fans geträumt, doch der automobile Irrsinn geht noch weiter.

Sportlicher Kombi gesucht?

Dank dem R-Performance Paket bekommt der VW Golf R Variant gleich zwei neue Fahrprogramme. „Special“ und „Drift“, die nächste Runde geht also nicht rückwärts sondern seitwärts. Ein angehobene Höchstgeschwindigkeit von nun 270 km/h fällt dann schon fast gar nicht mehr auf in den technischen Daten, oder? Uns tun die 19″ Reifen im VW Golf R Variant Radkasten ja schon fast etwas leid, denn die müssen nicht nur mit dem Vortrieb kämpfen, sondern auch mit einer Anhängelast von bis zu 1,9 Tonnen. Dazu gesellt sich ein mehr als alltagstaugliches Gepäckraumvolumen von 611 bis zu 1.642 Liter.

Digitale Spielekonsole auf vier Rädern! Der VW Golf R Variant!

Digitale Spielekonsole auf vier Rädern! Der VW Golf R Variant!

Wer braucht einen VW Golf R Variant?

Braucht ein Kombi ein Nürbugring-Modus (Special) oder einen Drift-Modus für Powerslides? Nein, natürlich nicht! Man braucht auch kein Fahrzeug was innerhalb von 4,9 Sekunden auf Landstraßentempo ist oder mit einer Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h selbst Sportwagen von der linken Spur der Autobahn vertreiben könnte, aber es gibt diese kleine – spitze – Zielgruppe, die man genau mit solchen Fahrzeugen glücklich machen kann, bei denen der Weg das Ziel ist. Diejenigen die ein temporäres Gesichtslifting bei der Beschleunigung bekommen und denen es egal ist, dass man mindestens 51.585 Euro für einen VW Golf R Variant investieren muss.

Die erfreuen sich über die 20 PS mehr als beim Vorgänger, über die 18″ Bremsen an der Vorderachse, über die eigenständige Optik und über die Vorteile des Allradantriebes, denn natürlich verfügt der VW Golf R Variant über den 4MOTION Allradantrieb. Geschaltet wird über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe und ab Mitte August 2021 geht es in Deutschland, Großbritannien und in der Schweiz los mit dieser potenten Zugmaschine. Also wir würden gerne einen fahren, soviel steht fest.

Der Preis ist heiß! Was kostet die Welt?

Der Preis ist heiß! Was kostet die Welt?

Fotos: © 2021 Volkswagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.