SEAT lagert die Cupra-Modelle aus! Das ist der CUPRA ATECA!

Manche Sachen muss man nicht verstehen, manche Sachen erklären sich auch nicht auf den ersten Blick. SEAT ist die dynamische Tochter von Volkswagen. Die Modelle sind immer schon etwas „sportiver“ gewesen und auch das Design war schon immer eher dynamisch geprägt. Nun gliedert die Marke SEAT die sportlichsten Modelle des Portfolios aus. Die CUPRA Modelle bekommen ihre eigene Marke. So wie die DS-Modelle von Citroen, so werden die CUPRA Modelle nun auch nicht mehr unter der Hauptmarke vertrieben.

Das erste eigene Fahrzeug der neuen Marke CUPRA ist der CUPRA Ateca. Das Fahrzeug ist bekannt, ein grundsolides und richtig gutes SUV. Der bekommt nun das neue Markenemblem, optische Veränderungen an Front, Seite und am Heck und natürlich zieht das neue CUPRA Emblem nicht nur in den Kühlergrill sondern auch in den Innenraum.

Doch CUPRA bedeutet nicht nur eine optische Aufwertung, hier gibt es nun richtig „Bumms“ unter der Motorhaube. So viel Leistung, dass VW Golf 7 GTI Fahrer neidisch werden dürften. Der bekannte 2.0 Liter TSI (Benziner) leistet im CUPRA Ateca satte 300 PS! Die Kraft gibt er über ein 7-Gang DSG auf alle vier Räder. Im Sprint von Null auf Landstraßentempo misst man dann 5,4 Sekunden die vergehen sollen und dieses SUV erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 245 km/h.

Siehe auch  Das Fahrtenbuch. Geht es auch einfacher?

Wenn man auf der Autobahn im Rückspiegel also demnächst den (dann spiegelverkehrten) CUPRA Schriftzug erspäht, sollte man besser Platz machen. Ist der CUPRA Ateca dann vorbei, dann wird man einen Blick auf die vier Endrohre erhaschen können, bevor der sportlichste SUV von SEAT, Verzeihung CUPRA, dann aus dem Blickfeld verschwindet.

Der CUPRA Ateca präsentiert sich ordentlich ausgestattet, in den Radkästen drehen sich 19″ Felgen, er bekommt auch ansonsten die besten Zutaten aus dem Konzern-Baukasten und auch an Assistenzsystemen wird scheinbar nicht gespart. Das einzige was derzeitig noch fehlt ist der Preis, der wurde noch nicht überliefert! Auch weitere CUPRA Fahrzeuge werden folgen, sicher ist der CUPRA Leon und wir können uns auch gut vorstellen, dass es vom neuen SEAT Ibiza eine CUPRA Ibiza Version geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert