H-Kennzeichen & Rote Oldtimer 07-Kennzeichen


H-Kennzeichen! Der kleine, aber feine Unterschied. So ein historisches Kennzeichen bringt einige Vorteile mit sich, einige haben wir für Sie mal kurz notiert:

Frau mit Oldtimer AutoFakt ist: Aus zulassungstechnischer Sicht muss ein Auto mindestens 30 Jahre alt sein, um als Oldtimer mit dem begehrten H-Kennzeichen zugelassen werden zu können. Weil uns häufiger die Frage gestellt wurde, es reicht nicht das Zulassungsjahr alleine aus, das exakte Datum der Erstzulassung des Fahrzeuges ist entscheidend. Beispiel: Der VW Golf 2 ist am 04.06.1983 zum ersten mal zugelassen worden, dann kann das Fahrzeug erst ab dem
04.06.2013 mit einem H-Kennzeichen, sprich einem Oldtimer-Kennzeichen ausgestattet werden.

Nicht jeder 30jährige muss fegen, nicht jedes 30jährige Fahrzeug bekommt ein historisches Autoschild. Entscheidend ist der Zustand. Bei der Begutachtung (durch TÜV, GTü, Dekra etc) achtet der KFZ-Sachverständige auf Originalität bzw. zeitgenössische Modifikationen. Hier muss übrigens der Besitzer den Beweis erbringen, das kann man unter Umständen durch alte Kraftfahrzeugbriefe, Eintragungen oder aber auch durch Prospekte bzw. Zeitungsberichte. Für ein H-Kennzeichen braucht man also die historische Bewertung und da wird bei sicherheitsrelevanten Umbauten (z.B. nachträglich eingebaute Gurte, Kopfstützen, etc.) auch gut und gerne mal zu Gunsten der Fahrzeugbesitzer entschieden. Das gleiche gilt bei einer Nachrüstung von einem Katalysator, ja selbst eine zeitgenössische (einfache) Autogasanlage kann man unter Umständen verifizieren lassen.


H Kennzeichen bestellen

Vorteile von einem H-Kennzeichen:

Steuerersparnis! Stand 05/2013 zahlt man für ein Oldtimer derzeitig 191,73 Euro Steuern im Jahr, da macht durchaus auch mal ein größerer Motor wieder mehr Spaß. H-Kennzeichen gibt es natürlich auch für Motorräder, hier fallen 46,02 Euro Steuern pro Jahr an. Umweltzone! Mit einem H-Kennzeichen kann man auch ohne Plakette in die Umweltzonen einfahren. Bei zahlreichen Versicherungen gibt es extra Oldtimer-Policen. Achtung: Hier gibt es oft Unterschiede bei den Auflagen.Bei wertvollen Fahrzeugen macht immer ein Wertgutachten Sinn. Nachteile von einem H-Kennzeichen: Ein historisches Saisonkennzeichen gibt es nicht, sprich das Fahrzeug ist das komplette Jahr angemeldet, es sei denn man meldet es "von Hand" an und wieder ab.

Welche Unterlagen braucht man für eine H-Zulassung?

> Fahrzeugbrief, > Fahrzeugschein, > die beiden Kennzeichen (auch H-Kennzeichen kann man oft telefonisch vorher reservieren und dann online bestellen), > die Versicherungsbestätigung, > das oben angesprochene TÜV-Gutachten gemäß § 21 der StVZO und natürlich > den Personalausweis.

Was ist ein rotes 07 Kennzeichen?

So ein 07er Kennzeichen ist eigentlich der Traum von jedem Oldtimer-Sammler. Ein Traum, der allerdings auch schnell zum Albtraum werden kann. Im Grunde genommen hat man mit dem 07er Kennzeichen den erweiterten Vorteil, dass man mehrere Fahrzeuge mit den Kennzeichen fahren kann. Sprich wer mehrere Oldtimer hat, kann durch ein umstecken des Kennzeichens mit einem Fahrzeug eine Ausfahrt machen. Ausfahrt? Gestattet sind Teilnahmen an Oldtimer-Veranstaltungen, die Fahrt zu einer Oldtimerveranstaltung, die Fahrt zurück, Probe- und Überführungsfahrten und eben Fahrten die eine Wartung bzw. eine Reparatur ermöglichen. Rein theoretisch darf man mit dem Fahrzeug nicht einmal "nur" zur Tankstelle fahren, denn der Tankvorgang ist keine Werkstattfahrt. Die Steuern werden ebenfalls pauschal erhoben. Sämtliche Fahrzeuge müssen über 30 Jahre alt sein, mit den 07er-Kennzeichen darf man sich auch international bewegen, da die Daten von er Zulassungsstelle eingetragen worden sind.

Nachteil: Die Fahrzeuge die kein Kennzeichen montiert haben, sprich wenn Sie mit einem anderen Fahrzeug unterwegs sind, müssen sich auf ihrem Privatbesitz befinden und auch da gab es schon oft Streitigkeiten die später vor Gericht landeten. Die Fahrzeuge sind in dem Fall auch nicht versichert, das gleiche gilt übrigens für Fahrzeuge mit abgelaufenen Saisonkennzeichen oder Wechselkennzeichen. Wie man es macht, leicht hat man es nie, oder?
Trusted Shops Bewertungen für gutschild.de 4.9 / 5.00 von 14146 Bewertungen